Vier neue Auszubildende
Ludwig Elektro- und Netzwerktechnik zuversichtlich trotz Corona-Krise

Wir bilden aus – selbstverständlich auch in Zeiten der Corona-Pandemie. So konnten wir zum Start des Ausbildungsjahres mit Hannes Kirch, Louis Rößler, Leon Schnellbächer und Volker Beck vier neue Azubis einstellen. „Wir freuen uns darauf, unseren neuen Teammitgliedern eine bestmögliche Ausbildung zu ermöglichen“, sagt Geschäftsführer Thomas Ludwig.

 

Insgesamt sieht er die Lage positiv, ebenso wie Geschäftsführer Markus Ludwig. „Unser Unternehmen bekommt die Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht zu spüren. Im Gegenteil, wir haben eine steigende Nachfrage im Bereich der Photovoltaik-Anlagen, der Batteriespeicher und der E-Ladestationen.“

 

Derzeit ebenfalls sehr gefragt sind außerdem Alarm- und Brandmeldeanlage sowie alles für das Smart Home. „Genug Arbeit also für unsere Auszubildenden“, ergänzt Peter Ludwig, ebenfalls Geschäftsführer im Burgebracher Familienunternehmen. Die fundierte Ausbildung von guten Handwerkern liegt Ausbildungsmeister Jürgen Schug besonders am Herzen. Nun startet er mit den vier neuen Auszubildenden wieder durch.

 

Foto (von links): Thomas Ludwig (Geschäftsführer), Peter Ludwig (Geschäftsführer), Hannes Kirch, Markus Ludwig (Geschäftsführer), Louis Rößler, Leon Schnellbächer, Volker Beck, Ausbildungsmeister Jürgen Schug.

 

Foto in voller Größe herunterladen